pavillon

anfahrtbeschreibung

Link: kleinere Bilder
Anfahrt zur Alten Messe in Leipzig Lage des Pavillons der Hoffnung auf der Alten Messe

mit eisenbahn / regionalbus

Im Hauptbahnhof ab Gleis 1 (Hbf. tief) mit der S1 oder S4 Richtungen Stötteritz oder Wurzen bis Haltestelle Völkerschlachtdenkmal fahren (Fahrzeit 10 min). Alternativ vom Bahnhofsvorplatz mit der Straßenbahn Li. 15 Richtung Meusdorf bis Haltestelle Altes Messegelände (Fahrzeit 11 min) oder Li. 16 Richtung Lößnig bis Haltestelle An den Tierkliniken (Fahrzeit 13 min). Nachts verkehrt Bus N8 (Haltestelle Kregelstr. aussteigen). Weitere Straßenbahn-, Stadt- und Regionalbuslinien halten unmittelbar am alten Messegelände (siehe Graphik).

Link: zum MDV-Fahrtenplaner

mit dem flugzeug

Vom Flughafen Halle-Leipzig (LEJ) mit der halbstündlich fahrenden S5 (Fahrzeit 13 min) zum Leipziger Hauptbahnhof. Weiter wie oben.

mit dem auto

>   Autobahn von Norden: via A14 Abfahrt Leipzig-Mitte, B2 Richtung Leipzig / Gera / Chemnitz, in der Prager Str. am Doppel-M rechts abbiegen, Straße Alte Messe bis zum Ende fahren, rechts in die Puschstr. einbiegen.
 
>   Autobahn von Süden/Westen: via A38 Kreuz Leipzig-Süd, B2 Richtung Leipzig / Wittenberg, von der Richard-Lehmann-Str. (nach dem Anstieg beim MDR und Panometer) links in die Zwickauer Str. einbiegen, an der nächsten Straßenbahnhaltestelle rechts in die Puschstr. einbiegen.
 
>   Autobahn von Osten: via A38 Abfahrt Leipzig-Südost, S38 Richtung Leipzig, in der Prager Str. am Doppel-M links abbiegen, Straße Alte Messe bis zum Ende fahren, rechts in die Puschstr. einbiegen.

Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Im Navigationsgerät als Adresse Puschstraße 9 eingeben. Wenn veraltete Kartensoftware die Puschstraße nicht kennt, dann Prager Straße 200 eingeben (Einfahrt ins alte Messegelände).

Link: zum Falk-Routenplaner